Psalm 139

In den meisten Kinderbibeln finden sich keine oder nur wenige Psalmen. Doch auch Kinder können sich gut in ihnen wiederfinden. Sie haben auch für Kinder ihren "Sitz im Leben" und verarbeiten auch Situationen im Alltag der Kinder. Es geht um Angst, Zweifel, große Freude und das Lob Gottes.

In Psalm 139 erkennt sich der betende Mensch als Geschöpf Gottes, gewollt und einzigartig. Gleichzeitig vergewissert dieser Psalm, dass es keine Ecke und keinen Winkel auf der Welt  gibt, in denen Gott den Beter nicht erreichen kann oder er ihm wohl möglich egal wäre.

 

Wir haben die Bilder in den poetischen Texten der Psalmen bestaunt,

 

gehört auf welchen Instrumenten die Israeliten ihre Psalmengesänge begleitet haben,

 

und Psalm 139 mit einer Eglipuppe erlebt.

 

In verschiedenen Gruppen haben wir zu den einzelnen Psalmversen Bilder gemalt

 

LEGO-Bauten entstehen lassen

und musikalische Klangbilder und Bewegungen zu den einzelnen Psalmversen entwickelt.

Zurück