Kindergottesdienst am 2. Februar 2014

Nach Psalm 23 haben wir uns dieses Mal intensiv mit dem Psalm 73 und der darin enthaltenen Jahreslosung beschäftigt.

Eine unserer Mitarbeiterinnen hat ein Kigo-eigenes Lied zur Jahreslosung mit dem Titel "Es ist mein Glück" komponiert, durch das uns die Jahreslosung in 2014 begleitet.
Nach einem kurzen Würfel-Glücksspiel durfte der Sieger berichten, wie er sich als Sieger fühlt. "Glücklich!", war seine Antwort.

Im Anschluss daran klärten wir den Unterschied zwischen "Glück haben" und "glücklich sein".

Die Vertiefung der Frage nach dem Glück und der Bedeutung "in Gottes Nähe zu sein" erfolgte in drei Gruppen.
Die Kleinen besprachen, was ein Psalm ist und überlegten, wann Gott auf sie aufpasst.
Im anschluss wurden Käfer gebastelt, in die die Jahreslosung geschrieben wurde.



In einer weitern Gruppe wurde ein zweites Lied unserer Mitarbeiterin zur Jahreslosung eingeübt und mit Klavier und Trommeln begleitet.

Die Großen suchten die Psalmen im Gesangbuch und in der Bibel und versuchten anhand biblischer Personen zu klären, wie nahe diese Menschen Gott waren.

Auch die Frage, wann wir uns selbst nahe bei Gott fühlen, brachte die Erkenntnis, dass jeder mal näher dran und auch weiter weg ist.

Als Erinnerung an die Jahreslosung wurde ein Schaf aus Psalm 23 gebastelt und mit dem Vers der Jahresloung versehen.

 

Zurück