Kindergottesdienst am 30. März 2014

Auch an diesem Sonntag ging es noch einmal um das Gebet. Wir erlebten das Gleichnis der bittenden Witwe aus dem Lukas-Evangelium.

 

Eine Witwe, arm, allein und nicht angesehen, ging immer wieder zu einem Richter und versuchte ihn dazu zu bewegen, ihr zu ihrem Recht zu verhelfen. Das gelang ihr schließlich, weil sie nicht nachgab, immer wieder nachfragte, bat und bettelte.

 

Danach teilten wir uns in Gruppen auf. Zwei Gruppen machten eine Schnitzlejagd zum Thema durch das Gemeindehaus, während eine dritte Gruppe den Bibeltext las und sich darüber austauschte.

 

 

Zurück