Herzlich Willkommen!

Kirchenwahl am 1. Dezember 2019

Am 1. Dezember 2019 (1. Advent) ist es wieder soweit. In unserer Gemeinde wird, wie in rund 700 anderen Gemeinden, der Ältestenkreis neu gewählt.

Alle sechs Jahre kommt diese Aufgabe auf die Pfarrgemeinden in unserer badischen Landeskirche zu.
Durch die Wahl der Ältestenkreise übernehmen Gemeindeglieder Verantwortung für die Erfüllung des gemeindlichen Auftrags und die Gestaltung der Gemeinde.

Die Wahl wird als Briefwahl durchgeführt. Ihre Wahlunterlagen erhalten Sie Mitte November und haben dann bis zum 1. Dezember Zeit, Ihren Stimmzettel entweder per Post an uns zurückzusenden oder ihn in eine unserer vier Wahlurnen zu werfen. Die Wahlurnen stehen im Albert-Schweitzer-Saal, in der Kirche, im Pfarramt und in der Fächerresidenz in der Rhode-Island-Allee 4.

Jede Stimme ist wichtig, denn eine hohe Wahlbeteiligung stärkt die Ältesten in ihrem Amt.

Vorletzter Sonntag im Kirchenjahr

Sonntag, 17. November - Pfrin. Hug

10.00 Uhr - Gottesdienst

gleichzeitig Kindergottesdienst mit Krippenspielprobe
anschließend Kirchenkaffee

 

11.30 Uhr - Orgelmatinee Junge Talente

Beginn des kirchenmusikalischen Praktikums
J.S. Bach Präludium und Fuge in e-Moll, BWV 548
César Franck Choral Nr. 2 in h-Moll
Lea Krüger, Orgel | Heidelberg

18.00 Uhr - Faszination Orgel  "Leuchtende Finsternis fis-moll"
Louis Vierne 3. Symphonie - Max Reger Variationen und Fuge über ein Originalthema op. 73
Carsten Wiebusch, Orgel
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

17.00 Uhr Einführung in die Werke
durch Prof. Carsten Wiebusch auf der Orgelempore.

Im Anschluss an das Orgelkonzert besteht die Möglichkeit zum Austausch bei Brezeln und Getränken auf der Orgelempore.

 

Buß- und Bettag

Mittwoch, 20. November - Pfrin Hug/Pfrin. Labsch

19.00 Uhr - Gottesdienst zum Buß- und Bettag

mit Abendmahl und Mitgestaltung der Konfirmand(inn)en

Konzertchor Mädchen Cantus Juvenum
Peter Gortner, Leitung

Letzter Sonntag des Kirchenjahres - Ewigkeitssonntag

Sonntag, 24. November - Pfrin. Hug, Pfrin. Labsch

kein Frühgottesdienst

Foto

10.00 Uhr - Gottesdienst mit Gedenken der Verstorbenen

und Kantate von J. S. Bach "Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit" "Actus Tragicus", BWV 106

Capella Carlsruhe (Solistenensemble Christuskirche)
Peter Gortner, Leitung

gleichzeitig Kindergottesdienst mit Krippenspielprobe

1. Advent

Sonntag, 1. Dezember - Pfrin. Hug

10.00 Uhr - Gottesdienst mit Kantate und Abendmahl

"Auf, auf, ihr Herzen seid bereit" von G.H. Homilius

Lilli Schneider, Sopran
Benjamin Mues, Tenor
Christian Yang, Bass
Nachwuchschor Mädchen - Cantus Juvenum Karlsruhe e.V.
Seniorenkantorei Karlsruhe
Kantatenorchester der Christuskirche Karlsruhe
Priska Sprenger u. Daniel Reinhard, Leitung

gleichzeitig Kindergottesdienst mit Krippenspielprobe

anschließend
Adventsverkauf zugunsten des Freizeitheims Kirschbaumwasen

18.00 Uhr - Ökumenische Lichtvesper zum Advent

Alt-Katholische Kirche am Ökumeneplatz, Röntgenstraße

 

18.00 Uhr - Chor und Orchesterkonzert "Elias"

Felix Mendelssohn Bartholdy

Carine Tinney - Sopran
Lena Sutor-Wernich - Alt
Daniel Schreiber - Tenor
Tobias Berndt - Bass
Konzertchor Mädchen CJK
Oratorienchor Karlsruhe an der Christuskirche
Kammerchor der Christuskirche Karlsruhe
Kammerphilharmonie Karlsruhe
Peter Gortner, Leitung

Weihnachtschor der Christuskirche

Logo

Beim Gedanken an Weihnachten kommen einem neben dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach auch die wunderbaren Familien vieler bekannter, vor allem englischer Weihnachtslieder in den Sinn. Mit keinem anderem Fest ist somit auch das gemeinsame Singen intensiver verbunden. Das "Gloria in excelsis" der Engel und himmlischen Heerscharen ist sozusagen eine Geburtstunde der Kirchenmusik. Zu keinem Anlass ist das Chorsingen volkstümlicher als in den festlichen Gottesdiensten an Heiligabend. Wenn Sie selbst einmal Teil der Chorgemeinschaft werden möchten, haben Sie nun in der Christuskirche dazu Gelegenheit, im traditionellen Weihnachtschor für die Christvesper am 24. Dezember um 17 Uhr mitzusingen. Egal, ob jung oder alt, ob Mann oder Frau, ob aus Karlsruhe oder zu Gast bei der Familie, ob allein oder gleich als Gruppe: Sie alle sind eingeladen, die traditionelle musikalische Christvesper in der vollbesetzten Christuskirche mitzugestalten. Chorerfahrungen und Notenkenntnisse sind erwünscht, aber nicht zwingend erforderlich. Es werden bakannte deutsche und englische Weihnachtslieder und Choräle aus Bachs Weihnachtsoratorium erklingen.
Gemeinsam mit Mitgliedern unseres Oratorienchores, den Mädchenchören des Cantus Juvenum Karlsruhe, und den prächtig erschallenden Klängen der großen Klais-Orgel (Prof. Carsten Wiebusch) werden Sie unter der Leitung von Peter Gortner Ihre und die Herzen aller Gottesdienstbesucher an Weihnachten bewegen.

Die Proben finden statt am:
11. Dezember: 19.45 Uhr bis 21.00 Uhr
18. Dezember: 19.45 Uhr bis 21.00 Uhr
23. Dezember: 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr
Einsingen für Heiligabend:
24. Dezember: 16 Uhr
jeweils im Albert-Schweitzer-Saal, Reinhold-Frank-Str. 48a

weitere Informationen im Kantorat

Advents- und Weihnachtsliedersingen

Samstag, 07. Dezember

Foto


18.00 Uhr - Adventkonzert zum mits(w)ingen

Bläserkreis an der Christuskirche
Joachim Osswald, Leitung

2. Advent

Sonntag, 8. Dezember - Pfrin. Hug

10.00 Uhr - Gottesdienst

gleichzeitig Kindergottesdienst mit Krippenspielprobe

anschließend Adventsverkauf zugunsten des Freizeitheims Kirschbaumwasen,
Verkauf von Eine-Welt-Waren